Deutschland BDS

 

Historie

Der Bundesverband der Deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten wurde am 11. August 1920 in Kassel als „Reichsverband der Standesbeamten Deutschlands“ gegründet und ist seitdem Dachverband der Landesverbände und Träger der Aus- und Fortbildung der deutschen Standesbeamtinnen und Standesbeamten und der Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen.

Ziel

Hauptaufgabe des Bundesverbandes ist die Aus- und Fortbildung sowie die Förderung des Erfahrungsaustausches der Standesbeamtinnen und Standesbeamten und der weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Standesämtern und der Beschäftigten in den Aufsichtsbehörden; ebenso die Zusammenarbeit auf europäischer Ebene.

Der Bundesverband unterhält dazu an seinem Verbandssitz in Bad Salzschlirf, die Akademie für Personenstandswesen vorrangig für die Standesbeamtinnen und Standesbeamten und die Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen für die in diesen Bereichen Beschäftigten.

Der BDS e. V. ist Dachverband von 17 Landesverbänden/Fachverbänden und versteht sich als Dienstleister für die Beschäftigten im Personenstandswesen und verwandter Gebiete sowie als Interessenvertretung der etwa 30.000 Standesbeamtinnen und Standesbeamten auf Bundesebene.

 
Präsident Klaus Holub

klaus.holub@standesbeamte.de

Geschäftsführer Gerhard Bangert

gerhard.bangert@standesbeamte.de

 

Fachverband der hessischen Standesbeamtinnen und Standesbeamten e.V.
www.standesbeamte-hessen.de

Fachverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Baden-Württemberg e.V
www.standesbeamte-bw.de

Fachverband der Standesbeamten Nordrhein e.V.
www.standesbeamte-nordrhein.de

Fachverband der Standesbeamten für das Land Rheinland-Pfalz e.V.
www.standesbeamte-rlp.de

Fachverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Mecklenburg-Vorpommern e.V.
www.standesbeamte-mv.de

Fachverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Saarland
www.standesbeamte-saarland.de

Landesfachverband der Standesbeamten des Freistaates Sachsen e.V.
www.standesbeamte-sachsen.de

Fachverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Westfalen-Lippe e.V.
www.standesbeamte-wl.org

 

Die Akademien
Der Verband ist Träger der Akademie für Personenstandswesen und der Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen. Die Akademie für Personenstandswesen bietet ein breites Angebot an Seminaren für Standesbeamte, Aufsichtsbeamte und Sachbearbeiter an. Weitere Seminare für Beschäftigte in den Meldebehörden, Staatsangehörigkeitsbehörden, Jugendämtern und zum Namensänderungsrecht werden von der Akademie für Staatsangehörigkeitsrecht und Meldewesen angeboten.

 

Studienleitung

 

Studienleiter
Volker Hilpert

Studienleiterin
Beate Tripp

Seminarübersicht

 

 

Kontakt

Bundesverband der Deutschen
Standesbeamtinnen und Standesbeamten e.V. (BDS)
Bahnhofstraße 14
36364 Bad Salzschlirf
Telefon: (0049) 6648 93140
Telefax: (0049) 6648 931414
Zentrale E Mail: info@standesbeamte.de

Besuchadresse
Bundesverband der Deutschen
Standesbeamtinnen
und Standesbeamten
(BDS) Bahnhofstr. 14
36364 Bad Salzschlirf
Deutschland